WALZENSTÜHLE

Beschreibung

Walzenstühle sind zur Grießgewinnung aus vorgemahlenem Material, zum Mahlen von Getreidekomponenten, zum Aufbrechen der Hüllen von Sojabohnen, Raps und Sonnenblumenkernen bestimmt.

 

  • Gewinnung einer idealen, gleichmäßigen Struktur des Mahlgutes, die die Tierernährung sehr positiv beeinflusst.

  • Zum Schutz der Walzen gegen metallische Verunreinigungen sind auf der ganzen Länge des Rotors Dauermagnete angeordnet.

  • Das Feder-Walzenausrückungssystem vermeidet die Walzenzerstörung bei Eindringen von einem Fremdkörper. 

Typ

Durchmesser der Walzen, mm

Länge der Walzen, mm

Leistung des Elektroantriebes der Walzen, kW

Leistung des Elektroantriebes des Speisers, kW

Abmessungen, mm
L B H
IGT 400.1100         (einstufig) 400 1100 22/30/45 1,1 2160 1200 1355
IGT 400.1100         (zweistufig) 1100 44/60/90 21600 1200 2285
IGT 400.1600        (einstufig) 1600 22/30/40 2660 1200 1355
IGT 400.1600         (zweistufig) 1600 44/60/90 2660 1200 2285